Startseite Archiv

2016

D2 – Kurs 2016

Herzlichen Glückwunsch zum bestandenen D2- Kurs an Amelie, Nadine, Lukas und Tobi. Sie haben mit sehr guten Ergebnissen abgeschnitten (unter anderem 99,5 /100 Punkten).  Das waren tolle Leistungen von unseren Jungmusikanten/innen. Macht weiter so…

Sommerferien-Fest 2016

ein paar Impressionen vom Sommerferien-Fest … Vielen Dank an alle Besucher! Wir freuen uns schon auf’s Fest im nächsten Jahr.

k-DSC01222

sff1sff2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Leutkircher Kinderfest, wir sind dabei…

zum Jubiläums Kinderfest vom 16. bis 19. Juli – 1250 Jahre Leutkirch – sind wir übers ganze Kinderfest im Einsatz.

Bild1Los geht’s am Freitag um 19.30 Uhr, hier spielen wir im Rahmen des Serenadenkonzertes am Marktplatz.

Am Sonntag um 14.00 Uhr geht’s dann weiter mit dem Großen Jubiläumsumzug – wir sind die Nummer 65 – neben anderen Vereinen und Abordnungen vertreten wir die Ortschaft Friesenhofen. Dieser Umzug findet ausschließlich zum Stadtjubiläum statt und interessante Gruppen und Wagen aus den Ortschaften und den Vereinen werden den Umzug zu einen besonderen Höhepunkt des diesjähringen Kinderfestes machen.

Bilder des Umzugs

Am Dienstag um 10.00 Uhr dann der klassische Kinderfestumzug, bei dem wir wie jedes Jahr natürlich auch dabei sind. Nach dem Umzug spielen wir ab 15.15 Uhr dann zur Unterhaltung auf der Wilhelmshöhe und umrahmen anschliessend um 18.00 Uhr am Rathaus den offiziellen Abschluss des Kinderfestes 2016.

Dieses Jahr sind wir ein häufiger Bestandteil des Kinderfestes und würden uns über viele Besucher bei den unterschiedlichen Auftritten freuen.

Mehr Infos zum Programm: www.kinderfest-leutkirch.de

 

Haidgauer Bergfest 2016Haidgau Bergfest

am Sonntag, 26. Juni durften wir beim 12. Haidgauer Bergfest – mit Oldtimertreffen – den Frühschoppen spielen. Im Festzelt hatten wir großen Spaß beim Spielen und wir bedanken uns bei allen Besuchern und vor allem bei den Oldtimer Freunden Haidgau und der Musikkapelle Haidgau.

Haidgau Web1

 

 

 

 

 

 

 

Damenhüte für unsere MädelsHut TKF Damen 3

In diesem Jahr haben wir für unsere Mädels Damenhüte beschafft. Die Damenhüte sind nun zusätzlich zu unseren Häubchen Teil der Tracht. Damit machen wir bei jedem Auftritt und bei jedem Wetter nicht nur musikalisch eine gute Figur.

 

 

 

 

Fahnenbegleitung

k-Fahne2016publishseit diesem Jahr haben wir Fahnenbegleitungen und unser Fähnrich Düse wird nun von Luisa und Selina bei den Auftritten mit Fahne begleitet.

 

 

 

 

 

 

Neue Vorstandschaft für die Trachtenkapelle

Bericht Generalversammlung 19.02.1016

TKF Vorstanschaft neu 2016
vlnr: Nadine Müller, Anna König, Tobias Dieing, Selina Müller, Roman Dieing, Angela Hafner, Claudia Horoba, Alois Futscher, Corinna König

Beim Bericht des Schriftführers Roman Dieing konnten die Mitglieder der Trachtenkapelle ein ereignisreiches Jahr 2015 Revue passieren lassen. Neben den kirchlichen Auftritten und der Unterhaltungsmusik gehörte die Reise nach Bösel in Niedersachsen zu den Internationalen Musiktagen mit zu den Höhepunkten im vergangenen Jahr. Am Ende des Jahres war dann das Konzert mit Takststockübergabe von Klaus Bodenmüller an Tobias Dieing ein ganz besonderer Tag für die Trachtenkapelle. Dort konnte nicht nur ein neuer Dirigent aus den eigenen Reihen sondern auch die musikalische Bandbreite der Kapelle präsentiert werden.

Mit aktuell 20 Jungmusikanten in Ausbildung sind auch die Weichen für die Zukunft bestens gestellt, hier wurde ein besonderer Dank an die Jugendleiterin Anna König ausgesprochen. Der Bericht des Kassiers belegte die umsichtige Arbeit der Vorstandschaft, die auch einstimmig entlastet wurde.

Der neue Dirigent Tobias Dieing umriss noch seine Vorstellungen für die Zukunft bezüglich Proben und Musikliteratur bevor es dann zu den Wahlen kam.

Bei den Neuwahlen gab sich die Trachtenkapelle eine neue Vorstandschaft, neuer Vorsitzender ist Roman Dieing, stellvertretende Vorsitzende ist Anna König. Als Kassier fungiert nun Claudia Horoba und als Schriftführer Selina Müller. Neue Beisitzer sind Corinna König, Angela Hafner und Alois Futscher. Mit Nadine Müller ist das Amt des Jugendleiters ebenfalls in neuen Händen. Sehr zufrieden mit einer neuen, kompetenten Vorstandschaft der Trachtenkapelle in die nächsten Jahre zu gehen, schloss der scheidende Vorsitzende Peter Schäffeler d

 

Dorffasching 2016k-IMG_2363

trotz vielen Veranstaltungen freuten wir uns über eine vollbesetzte Ebnathalle am Faschingssamstag. Wir boten den Besuchern ein abwechslungsreiches Programm mit Tanzeinlagen der Mädchen aus Kimratshofen, einen Auftritt unserer Jugendkapelle und natürlich Spiele für die Kinder.

k-IMG_2398

Sketche aus dem Finanzamt und Altersheim ließen die Besucher herzlich lachen.k-IMG_2431
Traditionell spielt die Trachtenkapelle selbst und so wurde ein schöner Nachmittag dann gegen 18.00 Uhr mit Blasmusik beendet. Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Besuchern und freuen uns auf eine Wiedersehen beim Dorffasching 2017…

2015

Taktstockübergabe

Im Rahmen eines Konzertes am 12. Dezember übergab Klaus Bodenmüller seinen Taktstock an Tobias Dieing. Beide Dirigenten haben ein abwechslungsreiches Programm angeboten und den zahlreichen Besuchern unsere musikalische Bandbreite aufzeigt. Nach über 6 Jahren beendet Klaus seine Tätigkeit als Dirigent der Trachtenkapelle Friesenhofen. Er übernahm 2009 die Kapelle von Stefan Exler als Dirigent und war bis dahin bereits seit vielen Jahren als Klarinettist und Saxophonist in der Kapelle aktiv. Es wurden einige Konzerte gespielt, wie Gemeinschaftskonzerte mit befreundeten Kapellen aber auch Adventskonzerte mit dem Kirchenchor Friesenhofen.Ein Höhepunkt für ihn war sicher das Konzert mit dem Gospelchor Aitrach im April 2014. Aber neben der Konzertmusik war auch die Stimmungsmusik ein fester Bestandteil des Repertoires und der Auftritte. Es wurden tolle Stimmungsabende gespielt und auch erfolgreich an Stimmungswettbewerben teilgenommen, wie letztes Jahr in Rohrdorf und dieses Jahr in Christazhofen. Wir sind auch schon immer gerne unterwegs gewesen – siehe Chronik – und diese Tradition wurde ebenso fortgeführt. So spielten wir unter der Leitung von Klaus zweimal bei den Internationalen Musiktagen in Bösel (Oldenburger Münsterland). Höhepunkt der Reisetätigkeit war aber die Reise 2012 zum Oktoberfest nach Santa Cruz in Brasilien. Hier war Klaus nicht nur für die musikalische Leitung zuständig sondern organisierte maßgeblich die Reise. Auch im Bereich der Jugendausbildung hat er sich sehr engagiert und so können wir uns heute auf eine solide Jugendarbeit verlassen und einige Jungbläser fanden den Weg in die Kapelle unter seiner Leitung.

k-DSC_0674
Übergabe Taktstock

Am 12. Dezember endete nun seine Tätigkeit als unser Dirigent und er hat im Rahmen dieses Konzertes den Taktstock an Tobias Dieing übergeben. Wir schätzen uns sehr glücklich mit Tobias, wie schon zuvor mit Klaus Bodenmüller und Stefan Exler, einen Dirigenten aus den eigenen Reihen gefunden zu haben. Seit seiner Ausbildung spielt Tobias in der Trachtenkapelle Posaune, Bariton oder Tenorhorn und ist bei Bedarf auch als Sänger aktiv.

Zum ersten Mal seit langer Zeit konnten wir auch wieder eine Jungmusikantenkapelle unter der Leitung von Anna König präsentieren. Wir sind stolz auf die Leistung unser Jungmusikanten bei ihrem Auftritt vor einem größeren Publikum.k-DSC_0500

Wir blicken zuversichtlich mit dem neuen Dirigenten in die Zukunft und freuen uns auf die Impulse, die er der Kapelle geben wird. Er kann sich der Unterstützung der gesamten Kapelle sicher sein.

mehr Bilder…

Vorbericht in der Schwäbischen Zeitung

 

Oktoberfest in Frauenzell

IMG_6956viel Spaß hatten wir beim Auftritt in Frauenzell beim Oktoberfest der Musikkapelle Frauenzell.

Ab 21.30 Uhr spielten wir bis fast 1.30 Uhr und unterhielten die Gäste mit Musik und Show Einlagen.

IMG_6942Wir bedanken uns ganz herzlich bei den Frauenzeller Musikern für die Gelegenheit mal wieder in Frauenzell zu spielen.

mehr Bilder…

 

 

 

Internationale Musiktage in Bösel…

Bösel Logo 2015nach 2014 waren wir wieder unterwegs in Bösel. Nach einer nächtlichen Busfahrt wurden die Musiktage mit einem ausführlichem Frühschoppen im Gasthof Sommer eingeläutet. Einen ersten Auftritt spielten wir dann am Nachmittag im Altersheim in Friesoyhte.
IMG_1839Der Samstag war dann ganz der Musik gewidmet mit mehreren Standkonzerten während des Tages und dem Konzert der Nationen am Abend. Dies war definitiv ein Höhepunkt der Musiktage. Musikalisch beendet wurde die Reise mit dem Festumzug am Sonntag. Die Reise nach Bösel war wieder ein tolles Erlebnis mit vielen Kontakten und Einladungen nach Norddeutschland, Polen und Bulgarien.

 

Jungmusikantenausflug

k-100_8500Dieses Jahr ging unser Jungmusikantenausflug zum Wasserskifahren. Bei tollem Wetter hatten alle einen Riesenspass beim Ausflug.

Die Jungendausbildung ist uns sehr wichtig und wir würden uns freuen, wenn wir noch mehr Kinder/Jugendliche für uns begeistern könnten. Es gibt viele Möglichkeiten und neben der Blasmusik auch sonst viel Spaß. Wollt ihr mehr wissen ?

Dann schaut mal hier.

k-g0110709

 

 

 

 

 

 

1. Platz beim Stimmungs-WettbewerbSiggen Panorama 2

den 1. Platz beim Stimmungs-Wettbewerb am 25. April  in Christazhofen haben wir ausgiebig gefeiert. Die Auslosung hat uns als letzte Kapelle auf die Bühne geschickt. Die Stimmung war schon super durch den Auftritt der Kapellen aus Treherz und Pfärrich. Unser Programm kam sehr gut an und so konnten wir uns dann über den 1. Platz freuen.

Wir bedanken uns bei allen Freunden, die uns so tatkräftig mit Applaus unterstützt haben.

Mehr Bilder…

Ein besonderer Dank gilt dem Musikverein Siggen für die tolle Organisation sowie den Musikapellen Treherz und Pfärrich, mit denen wir den Abend gestalten durften.

Siggen Panorama 1

 

 

 

 

 

Infoveranstaltung Ausbildung

2015-05-03 14.45.28Am Sonntag, 3. Mai, von 14 bis 17 Uhr gab es bei uns Informationen zur Ausbildung. Dabei konnten auch Instrumente nach Herzenslust ausprobiert werden.

Unsere Jungmusiker spielten in unter-schiedlichen Gruppen vor und zeigten, was sie gelernt haben.Panorama Jugend 2015

Kaffee und Kuchen für die Gäste rundeten die sehr gelungene Veranstaltung ab und wir bedanken uns bei allen Besuchern.

Wir hoffen sehr, dass wir Interesse wecken konnten. Wir sind ständig auf der Suche nach Nachwuchs oder neuen Musikanten/-innen und freuen uns auf alle – jung oder alt, die mit uns Kontakt aufnehmen.

 

Viele Besucher beim Sommerferien-Fest in Friesenhofen

am Sonntag den 02.08 war es wieder soweit und wir konnten bei sehr schönem Wetter viele Besucher zu unserem Sommerferienfest begrüßen.k-DSCN2268

Die Musikkapelle Frauenzell spielte auf zum Frühschoppen, für Kinder gab es eine Spielstraße und Kinderschminken. k-DSCN2249Für die Erwachsene Blasmusik, Essen, Trinken und geselliges Zusammensein. Am Nachmittag unterhielt dann, wie jedes Jahr, die Trachtenkapelle Friesenhofen die Gäste.

k-P1070004Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Besuchern unseres Festes und der  Musikkapelle Frauenzell – wir werden schon am 03. Oktober einen musikalischen Gegenbesuch beim Oktoberfest der Musikkapelle Frauenzell machen und beim Stimmungsabend auf der Bühne sein.

Mehr Bilder vom Sommerferien-Fest finden Sie hier.

 

 

 

Dorffasching 2015

k-DPP_0207Über eine voll besetzte Ebnathalle freuten wir uns beim diesjährigen Dorffasching. Es waren vor allem viele Kinder mit Ihren Eltern da und so begann der Dorffasching auch, wie jedes Jahr, mit der großen Kinderpolonaise.

Die Kimratshofer Jazztanzgruppe, seit Jahren fester Bestandteil des Dorffaschings war diesmal mit zwei Kindergruppen da, die kleinsten Tänzerinnen waren sehr aufgeregt, meisterten aber ihren Auftritt ganz toll. Viel Spaß hatten die Kinder beim „Luftballon Verdappen“ und an der Mohrenkopfschleuder. In einem Sketch tagte das Amtsgericht, bei dem der Verteidiger am Ende als Täter überführt wurde.

k-DPP_0177Unter der Leitung von Anna König zeigten dann die Jungmusikanten der Trachtenkapelle ihr Können und ernteten viel Applaus.

Zwischen den Programmpunkten unterhielt die Trachtenkapelle die Besucher mit Blasmusik und für das leibliche Wohl war natürlich auch gesorgt.

Die Tanzgruppe „Flashlight“ zeigte eine anspruchsvolle Tanzeinlage und anschließend durften die Kinder in der Halle mit den Flashlights mittanzen, was begeistert angenommen wurde.k-DPP_0188 Preise gab es noch für die Gewinner des Schätzspiels, bei dem die Länge einer abgewickelten Tuba erraten werden musste.

k-DPP_0246Zum Abschluss des Programms wartete auf die Besucher noch die Gesangseinlage der „Musikfehla“ in der sie sangen was sie denn tun würden, wenn sie denn wollten, unter dem Motto: Mir roicht‘s wenn I woiß, dass I kennt…

Bis zum Ausklang gegen 18.00 Uhr spielte dann wir selbst und ein toller Nachmittag endete für alle mit unserer Blasmusik. Wir, die Trachtenkapelle, bedanken uns ganz herzlich bei allen Besuchern und wir würden uns freuen nächstes Jahr wieder so viele Besucher begrüßen zu dürfen.

 

2014

Heiligabend

Christbaum1Weihnachtliche Weisen spielen wir um 15.30 Uhr vor der Christmette am Bürgerhaus in Winterstetten und um 21.00 Uhr unterm Christbaum in Friesenhofen. Dieses Jahr begleiten wir außerdem noch musikalisch die Christmette in Friesenhofen um 21.30 Uhr.

 

Internationale MusiktageBösel Logo

Gerne folgten wir einer Einladung zu den Internationalen Musiktagen in Bösel, im Oldenburger Münsterland, vom 11. – 14. September. Dabei vertraten wir als Trachtenkapelle das Allgäu bei der 52. Auflage der internationalen Musiktage. Internationale Völkerverständigung hautnah und live erleben – für uns machte dies die Gemeinde Bösel möglich. Denn die Euro-Gemeinde Bösel bot spannende und fröhliche Begegnungen für Menschen aus verschiedenen Ländern des Kontinents und darüber hinaus – auf den Straßen, Plätzen, in Hallen oder im Festzelt.

Nach einer nächtlichen Busfahrt erreichten wir unser Ziel im hohen Norden am Freitagmorgen, einen ersten Auftritt wurde im St. Elisabethhaus im Nachbarort Friesoythe bestritten. Die Senioren freuten sich ganz offensichtlich über die Klänge aus dem Allgäu aber auch über die Tracht der Kapelle, vor allem unserer Damen. Es wurden einige gemeinsame Fotos gemacht. Am Abend traten wir als Teilnehmer der Zeltwette beim „Böseler Wetten dass…“ noch auf und spielten mit ca. 250 anderen Musikern ein Teil aus Ode an die Freude. Getrübt wurde der Abend durch den Beinbruch einer Flügelhornistin der Trachtenkapelle, die sich aber dadurch den Aufenthalt in Bösel bis zum Ende nicht nehmen ließ. Der Samstag begann mit einem Empfang und Frühschoppen der Gemeinde.
k-IMG_1218Zusammen mit dem Mädchenorchester „Orkiestra Deta Olimpia“ aus Polen unterhielten wir die Teilnehmer und Besucher des Empfangs. Ein Eintrag ins Gästebuch der Gemeinde Bösel aller Musikanten durfte nicht fehlen. Bürgermeister Hermann Block aus Bösel ließ es sich nicht nehmen persönlich uns mit Getränken zu versorgen, dabei war er ebenso souverän wie beim Dirigieren eines Marsches. k Empfang BöselIm Anschluss gab’s ein kurzes Standkonzert beim Sommerfest eines örtlichen Altersheims und auch hier war die Resonanz überschwänglich und manche Senioren nutzen die Gelegenheit zum Tanz. Der Höhepunkt am Samstag war für uns allerdings das Mitwirken beim „Konzert der Nationen“ im großen Festzelt. Die Blasmusik aus dem Allgäu kam bei den einheimischen und internationalen Gästen sehr gut an. Beim der anschließenden Party konnten viele Kontakte geknüpft werden. Der Sonntag startete mit einem großen Festumzug, bei dem wir bei der Fahnenparade die Nationalhymne intonierte. Der großartig besuchte Umzug bot den Zuschauern viele internationale Teilnehmer und auch besondere Gruppen, wie eine niederländische Musikkapelle, die auf Fahrrädern spielte. Nach dem Umzug begann der Internationale Musikwettstreit, bei dem wir in der Kategorie Orchester teilnahmen und uns eine gute Platzierung sicherten.

k - TKF Wettbewerb BöselVerabschiedet wurden wir mit einer herzlichen Einladung zu den nächsten EURO Musiktagen 2015. Für alle Musiker waren dies besondere Tage mit vielen Eindrücken und Begegnungen sowie vor allem sehr herzlichen Gastgebern – all dies gute Gründe mal wieder nach Bösel zu reisen. (Bilder)

 

 

Blasmusik Gaudi Cup in Rohrdorf

_wsb_520x357_Flyer+Scanund wir sind mit dabei, am Samstag 09. August ab 20.00 Uhr in Rohrdorf auf dem Firmengelände der Fa.Butscher.Bild1

 

Veranstalter: Musikkapelle Rohrdorf

 

 

 

 

 

Es ist wieder soweit: Sommerferien -Fest in Friesenhofen

DSC_0077

Zu unserem Sommerferien-Fest laden wir recht herzlich nach Friesenhofen ein. Am Sonntag den 03. August spielt für sie ab 11.00 Uhr die Musikkapelle Kimratshofen vor dem Feuerwehrhaus.

Es gibt eine Spielstraße für Kinder sowie Nachmittagsunterhaltung mit der Trachtenkapelle.

Verbringen Sie einen Sommerferientag in Friesenhofen mit kühlen Getränken, Essen vom Grill und vielen leckeren hausgemachten Kuchen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.Flyer Seite 1 SSF Trachtenkapelle Friesenhofen 2014_0001

♥ Nur bei gutem Wetter ♥

 

 

 

 

 

 

 

Chor und Blasmusik…Konzert 2014-3

passen sehr gut zusammen. Davon konnten sich zahlreiche Besucher des Konzertes am 10. Mai überzeugen. Mit dem Gospelchor Aitrach hatten wir ein Chor zu Gast, der durch musikalische Qualität überzeugte und bei dem vor allem der Spaß der Sänger an der Musik von den Besuchern gehört und gesehen wurde.

k-20140510-068025010630-IMG_0897Neben den reinen Chor- und Blasmusikstücken haben uns von der Trachtenkapelle die gemeinsamen Stücke besonders begeistert.

 

 

Wir bedanken uns ganz herzlich beim Gospelchor für das tolle Konzert und natürlich bei allen Besuchern für den schönen Abend bei uns in der Ebnathalle.

k-20140510-068025010630-IMG_0783

(Bilder)

 

Viele Besucher beim Dorffasching…Dorffasching 2014 Plakat

… wir freuten uns über viele Besucher beim diesjährigen Dorffasching. Für Unterhaltung sorgten Tanzeinlagen, Sketche und Musik von unserer Trachtenkapelle. Auch für das leibliche Wohl war bestens gesorgt mit hausgemachten Kuchen und anderen Leckereien. Für Kinder war die Mohrenkopfschleuder  ein magnetischer Anziehungspunkt und auch sonst gab es für die Kinder reichlich Gelegenheit zum tanzen und toben.

DF2014-2

DF2014-1

 

2013

Neujahrsgrüße vor Silvester – Vielen Dank!

Herzlichen Dank für die freundliche Aufnahme und die große Unterstützung, die wir beim Silvesterblasen erfahren duften.

Wir wünschen Ihnen allen ein gutes neues Jahr 2014 – viel Erfolg, Glück und Gesundheit.

buntes Feuerwerk

Will das Glück nach seinem Sinn
Dir was Gutes schenken,
Sage dank und nimm es hin
Ohne viel Bedenken
Jede Gabe sei begrüsst,
Doch vor allen Dingen:
Das worum du dich bemühst,
Möge dir gelingen.

(Wilhelm Busch 1832 -1908; Gedichte, Schein und Sein)

 

Nachwuchsmusikanten und Musiker/Innen gesucht…

alle Kinder, Jugendliche oder auch Erwachsene, die ein Instrument spielen wollen, sind herzlich willkommen mal unverbindlich vorbei zu schauen. Also traut euch.

Im Augenblick suchen wir besonders Verstärkung beim Schlagzeug, der Tuba und den Klarinetten.

Spielt ihr schon ein Instrument, egal welches oder wollt ihr eines lernen, dann kontaktiert uns oder kommt doch einfach mal bei einer Probe vorbei, wir würden uns freuen!

 Kontakt

 

Ein erfolgreiches Gemeinschaftskonzert am 27. April 2013

… konnte die Musikapelle Herlazhofen mit der Trachtenkapelle in Friesenhofen feiern. In der voll besetzten Ebnathalle boten beide Kapellen anspruchsvolle, spannende und mitreißende Stücke. So war von der Musikkapelle Herlazhofen zu Beginn das Stück Irish Castle zu hören und darauf folgten Beyond the Sea, Rosen aus dem Süden, A Day of Hope und zum Abschluss der Marsch Kometenflug. Nach der Pause begannen wir mit Alcazar, gefolgt von Grandfather’s Clock,  The second Waltz, Adventure, Adele in Concert und zum Schluss der Marsch Abel Tasman. Beide Kapellen wurde mit reichlich Applaus belohnt und durften die Bühne nicht ohne Zugaben verlassen.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei den zahlreichen Besuchern und vor allem bei unseren Freunden der Musikkapelle Herlazhofen.

P1030816

 

Generalversammlung 2013

Am 22.02.2013 fand im Probelokal der Trachtenkapelle die jährliche Generalversammlung statt. Die vorgetragenen Berichte belegten ein erfolgreiches und viel beschäftigtes Jahr 2012 für die Trachtenkapelle. In diesem Jahr standen wieder Wahlen an, die Vorstandschaft blieb beinahe unverändert, neu als Beisitzerin ist nun Anna König im Team. Als Jugendleiterin stellte sich auch Anna König zur Verfügung und wir freuen uns für diese Position wieder jemanden zu haben.